Man kann mit Recht sagen, dass die sächsischen Bäcker und Konditoren wahre Meister der Produktvielfalt sind. Dafür werden viele fleißige Hände benötigt, auch wenn heutzutage moderne Technik Einzug in den Backstuben gehalten hat und die körperliche Arbeit bei weitem nicht mehr so anstrengend ist wie früher. Das sächsische Bäckerhandwerk nimmt daher seinen gesellschaftlichen Ausbildungsauftrag ernst. In den sächsischen Backstuben werden jedes Jahr mehrere hundert Bäcker/innen, Konditor/innen und Fachverkäufer/innen ausgebildet.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Ausbildung im Bäcker- und Konditorenhandwerk: Was zeichnet die einzelnen Berufsbilder aus? Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, um in diesen Berufen eine erfolgreiche Ausbildung zu absolvieren? Welche Prüfungen sind nötig und welche Berufsschulen sind für den Theorieunterricht zuständig? Falls Sie eine Lehrstelle suchen, können Sie sich in unserem Stellenfinder über bestehende Angebote informieren.

Imagefilm 2021

Die Berufsausbildung im Handwerk ist im sogenannten Dualen System organisiert. Das heißt, dass jemand, der einen Handwerksberuf erlernen will, einen Berufsausbildungsvertrag mit einem Handwerksunternehmen abschließt. Der Hauptteil der Ausbildung findet also im Handwerksbetrieb statt. Diese handwerkliche Ausbildung wird durch die Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU) ergänzt.

Zusätzlich haben die Auszubildenden eine Berufsschule zu besuchen. Der Unterricht in der Berufsschule umfasst fachtheoretische, mathematische und allgemeinbildende Fächer. Er kann als Blockunterricht oder an ein bis zwei Tagen pro Woche stattfinden. In der unterrichtsfreien Zeit (allgemeine Schulferien) sind die Auszubildenden fünf Tage pro Woche im Ausbildungsbetrieb. Die meisten Berufsschulen verfügen über eine Lehrbäckerei oder ein Labor. Die Auszubildenden besuchen stets die am Standort des Ausbildungsbetriebes zugewiesene Berufsschule.

Dresden

Leipzig

Chemnitz

Ernst-Benary-Schule
Staatliche Berufsbildende Schule 5
Langer Graben 82, 99092 Erfurt
Telefon 0361 220250
Fax 0361 2202511
www.ebserfurt.de

Zwickau

Görlitz

Back dir deine Zukunft

Aus Mehl mach Brot! Alle Infos zur Ausbildung zum Bäcker bzw. zur Bäckerin oder zum Bäckereifachverkäufer bzw. zur Bäckereifachverkäuferin findest du auf Back Dir Deine Zukunft. Hier erhältst du auch authentische Einblicke in den Bäckeralltag.

Karriere machen! Du hast bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bäckerhandwerk? Auf Back Dir Deine Zukunft findest du Infos zu Studium und Weiterbildung. Lukrative Karrieremöglichkeiten in der Bäckerei oder im Verkauf warten auf dich.

Stellenfinder

Die Stellenbörse für Ausbildungsplätze im Bäckerhandwerk ist nach wie vor eine der beliebtesten Seiten, und die Zugriffe konnten in den vergangenen Monaten nochmals stark gesteigert werden. Hier veröffentlichen die Betriebe ihre Ausbildungsplatzangebote.