Die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk hält vielfältigste Angebote auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung rings um das Bäckerhandwerk bereit. Über 30 Seminare, Kurse, Workshops und Schulungsmöglichkeiten decken nahezu alle Erfordernisse einer handwerklichen Bäckerei oder Konditorei ab.

Ein erfahrenes Dozententeam, exzellente externe Referenten und moderne Schulungsräume garantieren eine praxisnahe und zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung. Dadurch können wir auch für die Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU) ein hervorragendes Lernumfeld garantieren.

Aus- & Weiterbildung

Bäckermeister/in M 60

11.12.2023– 28.06.2024
Vollzeit
MEISTERSTUDIUM AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Der Meisterstudienkurs an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V. bereitet Sie in über 1.200 Theorie und Praxisstunden umfassend auf alle vier Teile der Meisterprüfung vor:
Teil I Fachpraxis
Teil II Fachtheorie
Teil III Recht und Wirtschaft
Teil IV Berufs- und Arbeitspädagogik.
Es besteht die Möglichkeit, einzelne Teile zu buchen. Ein Meistertitel berechtigt auch ohne Abitur zum Hochschulstudium.

Für die Kursteilnahme können Fördermittel, z. B. Meister-BAföG, beantragt werden. Absolventen aus Sachsen erhalten bei erfolgreichem Abschluss einen Meisterbonus in Höhe von 1.000 Euro vom Freistaat Sachsen.

Bildquelle: Jörg Simanowski

Referenten

Kompetenzteam der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V. und externe Referent/innen

Gebühr

6.100,00 € für alle vier Teile, inkl. Lehrgangsunterlagen zzgl. Prüfungsgebühr der Handwerkskammer Dresden

Studium Bäckereimanagement

AB OKTOBER 2023
BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM FÜR BÄCKERMEISTER/INNEN

Mit diesem Studium an der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim können Sie ohne Verdienstausfälle Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im betriebswirtschaftlichen Bereich stark verbessern und einen Hochschulabschluss als Bachelor of Arts Business Management/Schwerpunkt Bäckereimanagement erwerben. Gemeinsam mit Fachkollegen studieren Sie weitestgehend online mit einigen wenigen Präsenzphasen. Studieninhalte:

Betriebswirtschaftslehre | Marketing | Human Resource Management | Finanzierung & Investition | Risikomanagement | Bäckereimanagement | Controlling & Reporting | Prozessmanagement | Mitarbeiterführung | Nachhaltigkeitsmanagement | verantwortungsvolle Unternehmensführung | Innovationsmanagement & Entrepreneurship

Bildquelle: Hochschule der Wirtschaft für Managment Mannheim

Zielgruppe

ambitionierte Bäckermeister/innen

Referenten

Dieses Angebot wurde gemeinsam von der HdWM und dem ADB-Verbund erstellt. Die Anmeldung und Koordination übernimmt die Bundesakademie Weinheim.

Gebühr

ca. 380,00 € /Monat (zzgl. Immatrikulationsgebühr und Semesterbeitrag)

Überbetriebliche Lehrunterweisung

Ganzjährig
FACHPRAKTISCHE AUSBILDUNG IM DUALEN SYSTEM – 1. BIS 3. LEHRJAHR

Die gesetzlich vorgeschriebene Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU) für Bäcker/innen und Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk/Bereich Bäckerei dient vor allem der Sicherstellung einer beruflichen Grundausbildung auf einem einheitlich hohen Niveau, der Vertiefung und Ergänzung der betrieblichen Ausbildung sowie der Anpassung an technologische Weiterentwicklungen. Die ÜLU findet nach den verbindlichen Rahmenlehrplänen des Heinz-Piest-Instituts für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover (HPI) zweimal im Ausbildungsjahr statt. Die Planung der Kurse erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Handwerkskammern und Berufsschulen. Für die Auszubildenden stehen bei rechtzeitiger Buchung Unterkünfte im benachbarten Gästehaus der Handwerkskammer Dresden zur Verfügung.

Bildquelle:Jög Simanowski

Gebühr

 € Die ÜLU wird teilweise durch Fördermittel des Landes/des Europäischen Sozialfonds finanziert. Sie wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Verkauf & Marketing

Das Einmaleins des Verkaufens

01. & 02.11.2023
MITTWOCH & DONNERSTAG
8–16 UHR
GRUNDLAGENSEMINAR FÜR QUEREINSTEIGER

Im Verkauf werden in Bäckereien oft Ungelernte beschäftigt, die sich mit Fachbegriffen, kompetenter Beratung und verkäuferischem Know-how noch nicht auskennen. Damit diese fachlich fundiert und qualifiziert verkaufen können, bieten wir ein handlungsorientiertes Zwei-Tages-Seminar an, das in Verbindung von Theorie und Praxis die wesentlichen Bausteine des Verkaufsalltags aufzeigt. Bitte Arbeitskleidung mitbringen.

Verkaufspsychologie | Körpersprache | Verhalten hinter der Theke | sachkundiges Verpacken von Back- und Konditoreiwaren | Warenkunde | lebensmittelrechtliche Bestimmungen | Herstellung von Brot, Brötchen und verschiedenen Feinen Backwaren | Abbacken von Teiglingen im Ladenbackofen

Bildquelle: contrawerkstatt

Zielgruppe

Quereinsteiger/innen im Verkauf

Referenten

Kompetenzteam der ADB Sachsen

Gebühr

350,00 € inkl. Lehrgangsunterlagen, zzgl. MwSt.

Organisation & Führung

Erfolgreich und gelassen führen
ONLINE-SEMINAR

25.09.2023
MONTAG
10–12 UHR
WER MENSCHEN FÜHREN WILL, MUSS HINTER IHNEN GEHEN

Ob Konflikte im Team, Widerstand gegen Veränderungen oder die Umsetzung neuer Prozesse – als Führungskraft stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen. Wie können Sie sich als Führungskraft erfolgreich positionieren und den vielfältigen Anforderungen gerecht werden? Wie können Sie Ihren eigenen Führungsstil weiterentwickeln? Trainieren Sie Führungskompetenzen, die Ihnen helfen, Herausforderungen entspannt und souverän zu meistern! Wie gelingt es Ihnen, Mitarbeiter zu motivieren und Veränderungen umzusetzen – auch gegen Widerstand?

Führungsstile | Persönlichkeits- und Führungskompetenzentwicklung | selbstsicher auftreten | Konflikte lösen und gut kommunizieren | Motivation erhöhen | SMART Goals | Entscheidungen treffen | Change-Management-Techniken

Bildquelle: jirsak

Zielgruppe

Inhaber/innen und Führungskräfte

Referenten

Claudia Proksch, Psychologin

Gebühr

100,00 € inkl. Lehrgangsunterlagen, zzgl. MwSt.

Existenzgründung konkret

16.10.2023
MONTAG
10–16 UHR
SELBSTÄNDIGKEIT PLANEN UND STARTEN

Sie haben Ihren Meisterbrief in der Tasche, Erfahrungen in Produktionsleitung und Mitarbeiterführung gesammelt und planen nun die Übernahme oder Neugründung einer Handwerksbäckerei. Hierbei gibt es viele Dinge zu beachten und man kann viel falsch machen. Lassen Sie sich von unseren Experten aus dem Landesinnungsverband informieren und individuell beraten, welche betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte relevant sind.

Existenzgründung | Unternehmensnachfolge | Geschäftsidee | Kauf oder Pacht | betriebswirtschaftliche Kennzahlen | aktuelle rechtliche Themen | Businessplan | individuelle Beratung

Bildquelle: rh2010

Zielgruppe

Inhaber/innen, Führungskr.fte, Mitarbeiter/innen in der Backstube, Auszubildende

Referenten

Expertenteam des Landesinnungsverbandes Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen

Gebühr

 € kostenfrei (exklusiv für Meisterabsolventen der ADB Sachsen)

Veranstaltungen

Praktischer Leistungswettbewerb

25.09.2023
MONTAG
MACH MIT! NUTZE DEINE CHANCE!

Die Landesmeisterschaften für Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt werden in Form eines praktischen Leistungswettbewerbs für die jeweiligen prüfungsbesten Bäcker/innen und Fachverkäufer/innen der einzelnen Innungen als gemeinsamer Kammer- und Landeswettbewerb an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V. durchgeführt. Die Vorbereitung erfolgt in enger Abstimmung mit den jeweiligen Handwerkskammern. Die Richtlinien des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks sind für den Wettbewerb verbindlich. Die ermittelten Landesmeister/innen qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend, die im November 2023 an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim stattfindet.

Erfahrungen sammeln | attraktive Sach- und Geldpreise | öffentlichkeitswirksame Werbung für den Ausbildungsbetrieb | Attraktivität des Betriebs für neue Azubis steigern

Bildquelle: leno2010

Zielgruppe

die besten Bäcker/innen und Fachverkäufer/innen des Jahrgangs

Gebühr

 €

Beratung

Hygieneschulung

NACH VEREINBARUNG
HYGIENEBEWUSSTSEIN IN PRODUKTION UND VERKAUF

Bei der Arbeit mit Lebensmitteln steht die Hygiene im Vordergrund. Dazu müssen die Mitar- beiter/innen jährlich nach der VO EG 852/2004 geschult werden. Um Ihren diesbezüglichen Pflichten nachzukommen und das Hygienebewusstsein Ihrer Mitarbeiter/innen zu erhöhen, bieten wir Ihnen eine Vor-Ort-Schulung Ihres Teams zum Thema Hygiene an.

Belehrung nach VO EG 852/2004 | Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz | Erfolgskontrolle der Schulung und Dokumentation

Gern kann diese Schulung auch durch die Innung organisiert werden.

Bildquelle: Fotolia.com: Tyler Olson

Zielgruppe

Innungsbetriebe, Innungen

Referenten

André Bernatzky, Schulleiter 
Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V.

Gebühr

200,00 € zzgl. Fahrtkosten und MwSt.

Titelbild

Gesamtes Jahresprogramm 2023

Jahresprogramm herunterladen

Die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen wurde bereits im Jahre 1937 als Ausbildungsstätte für Bäckermeister gegründet. Damit war sie die zweite Schule ihrer Art in Deutschland und blickt auf eine entsprechend lange Tradition zurück. Früher in einem alten Rittergut in der Sächsischen Schweiz beheimatet, stehen der Akademie heute drei moderne Backstuben, Labor, Verkaufskabinette und großzügige Unterrichtsräume im Jahr 1999 errichteten Neubau

in Dresden zur Verfügung. Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berufsbildungszentrum njumii der Handwerkskammer Dresden, dessen Einrichtungen wie Mensa und Gästehaus mit genutzt werden. Die ADB Sachsen ist ein eingetragener Verein unter der Trägerschaft des Landesinnungsverbandes Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen.

Auszubildende der Akademie ADB von außen

Das Team

  • André Bernatzky

    Schulleitung Schulleiter

    André Bernatzky

  • Britta Böhnki

    Schulleitung Schulverwaltungsleiterin

    Britta Böhnki

  • Claudia Frisch

    Assistenz

    Claudia Fritsch

  • Stelzner

    Dozentin Fachverkauf

    Annett Stelzner

  • Bianca Teichert

    Dozentin Fachverkauf

    Bianca Teichert

  • Schmidt

    Dozentin Fachverkauf

    Lisa Schmidt

  • Markus Paschel

    Backmeister

    Markus Paschel

  • Thomas Mittmann

    Backmeister

    Thomas Mittmann

  • Michael Lang

    Backmeister

    Michael Lang

  • Lea Witter

    Auszubildende Verwaltung

    Lea Witter