LANDESINNUNGSVERBAND SAXONIA DES BÄCKERHANDWERKS SACHSEN

ERWARTUNGSHALTUNGEN

Was erwarten Sie von Ihrer Innungsmitgliedschaft?

 

In einer der letzten Ausgaben des Bäckerbriefes haben Sie an dieser Stelle Artikel von Hans-Jürgen Matzker, Ehrenobermeister der Bäcker-Innung Dresden gelesen. Er schreibt, wie enttäuscht er über die geringe Beteiligung der Dresdner Innungsbäcker an den Mitgliederversammlungen ist. In dieser und den nächsten Ausgaben des Bäckerbriefes, werfen wir einen Blick hinter die Kulissen. Wir schauen uns an, wie Verbandsmitglieder generell gestrickt sind. Ob Bäcker, Fleischer oder in Parteien, es ist überall ähnlich. Es gibt immer bestimmte Grundtypen von Mitgliedern mit bestimmten Vorstellungen von ihrer Verbandsmitgliedschaft. Wissenschaftler haben dazu Studien gemacht und folgende vier Grundtypen herauskristalisiert.

Teil 1: Vier Grundtypen von Verbandsmitgliedern – Welcher Typ sind Sie?

Der standesorientierte Visionär: ist am Berufsstand orientiert und hat klare Vorstellungen über seine Rolle und Verankerung im Berufsstand und in der Gesellschaft. Er ist aktiv für die Anliegen und Interessen seines Berufsstandes unterwegs.

Der eigennutzorientierte Ökonom: ist hauptsächlich an Leistungen des Verbandes interessiert. Er will Vorteile für sich herausholen und denkt vorwiegend wirtschaftlich.

Der gemeinschaftsorientierte Gesellige: ist an sozialen Kontakten für sein persönliches Netzwerk interessiert. Er schätzt die Solidarität zu den Kollegen.

Der mitwirkungsorientierte Selbstverwirklicher nutzt den Verband zur Verwirklichung seiner Ideen und strebt nach Selbstbestätigung. Er will sich persönlich und fachlich weiterentwickeln.

 

Haben Sie sich wiedererkannt?

 

Um nun die Interessen aller Typen von Verbandsmitgliedern unter einen Hut bringen zu können, braucht es einen Leistungsmix des Verbandes. Der Visionär will, dass der Verband für ihn Einfluss auf die Politik und die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nimmt. Der Ökonom will, dass ergänzend zum Marktangebot attraktive Leistungen geboten werden. Der Gesellige will sich auf Veranstaltungen und Tagungen austauschen. Der Selbstverwirklicher hat die Chance in Gremien mitzuarbeiten und eigene Ideen umzusetzen.

 

Unterscheiden sich die Erwartungen an den Verband abhängig davon, ob sich ein Mitglied engagiert? Mehr dazu im Teil 2 einem der nächsten Bäckerbriefe.

 

Quelle: zu den Grundtypen siehe Verbändereport 2/2017, Seite 17ff

TERMINVORSCHAU

06.09.2017 | Betriebswirtschaftliche Jahrestagung in Dresden

 

Die Veranstaltung findet wie jedes Jahr in der ADB Sachsen statt. Der Beginn ist 13:00 Uhr.

 

16. - 17.09.2017 | Brotmarkt auf dem Dresdner Herbstmarkt

 

Am Wochenende 16. und 17.09.2017 findet der alljährliche Brotmarkt der Dresdner Innungsbäcker auf dem Altmarkt statt. Gemeinsam mit der Dresdener Mühle und Radio Dresden zeigen die Bäcker ihre neuesten Kreationen und natürlich alles was schon immer besonders lecker war. Sie sind Dresdner Innungsbäcker und möchten dabei sein? Dann melden Sie sich gern in der Geschäftsstelle.

 

17.09.2017 | 80 Jahre Sächsische Bäckerfachschule Dresden-Helmsdorf e. V./Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V.

 

Die Bäckerfamilie feiert am Sonntag, 17.09.2017 ab 11:00 Uhr auf dem Gelände der ADB in Dresden. Achtung, der Beginn wurde vorverlegt. Die persönlichen Einladungen werden in den nächsten Tagen versendet. Falls Sie keine Post erreicht: Darüber hinaus sind natürlich alle Bäckermeister, ehemalige Absolventen der Bäckerfachschule in Helmsdorf, der ADB und alle, die einen Bezug zur Fachschule haben, eingeladen. Bitte um Verständnis, wir haben kaum Adressen aus der Zeit vor 1990. Um Anmeldung in der Akademie wird gebeten.

 

25.09.2017 | Landesmeisterschaften der Jugend im Bäckerhandwerk

 

Die Sächsische Meisterschaft, die Meisterschaft des Thüringer Bäckerhandwerks und die Meisterschaft der Bäcker aus Sachsen-Anhalt findet Montag, 25.09.2017 ab 7:00 Uhr in der ADB Sachsen in Dresden statt.

 

09.10.2017 | abgesagt: Obermeister-Tagung des LIV Saxonia, neu: Landeskonferenz der Sächsischen Bäcker

 

Am 09.10.2017 sollte die Herbst-Obermeister-Tagung des LIV Saxonia stattfinden. An ihre Stelle wird ein für alle sächsischen Innungsbäcker offenes Treffen, die Landeskonferenz der Sächsischen Bäcker, in Siebenlehn treten. Als Termin ist der 25.10. anvisiert. Sobald der Termin bestätigt ist, werden wir an dieser Stelle ausführlicher berichten.

 

30.11.2017 | Eröffnung Stollenpfennig

 

Eröffnet wird die „Stollenpfennig“-Aktion am Donnerstag, 30.11.2017 in der Pfefferküchlerei Löschner in Pulsnitz. Bis Weihnachten werden die Spendendosen auf den Ladentheken stehen. Der Erlös fließt traditionell in Projekte der Hilfsaktion „Brot für die Welt“ der evangelischen Kirche.

 

02. - 07.04.2018 | Studienreise 2018: Auf den Spuren der Seidenstraße

 

Die Studienreise 2018 führt uns in der Osterferienwoche nach Usbekistan. Wir erleben Bäckerhandwerk in einem anderen Kulturkreis. Auf den Spuren der Seidenstraße sind wir in Taschkent, Buchara und Samarkand. Details zur Reise kommen an dieser Stelle später. Wer sich bereits heute unverbindlich anmelden möchte, sehr gern in der Geschäftsstelle einfach anrufen oder eine E-Mail senden.

 

02. - 14.05.2018 | Bäckman-Bustour durch Sachsen und Thüringen

 

Auch im nächsten Jahr tourt der Bäckman-Bus durch Sachsen und Thüringen. Melden Sie sich gern schon jetzt in der Geschäftsstelle für einen Einsatz an. Wir freuen uns auf Ihre Reservierung.

 

 

15.05.2018 | Tag des Deutschen Brotes

 

Bitte Termin vormerken.

Aktionen/NEWS

 

11.06.2017

Jahresmitgliederversammlung des LIV Saxonia in Zabeltitz

 

>>> mehr erfahren

 

 

01.07.2017

Meisterfeier M53

 

 

>>> mehr erfahren

 

 

Juni 2017

Praktische Prüfungen unseres Bäckermeisterkurses M53

 

>>> mehr erfahren

 

 

24. November 2016

Eröffnung Stollenpfennig im Dresdner Backhaus

 

>>> mehr erfahren

 

 

21.-22. April 2017

Öffentliche Brot- und Brötchenprüfung auf dem Dresdner Altmarkt

 

>>> mehr erfahren

 

 

26. September 2016

Sächsische Meisterschaft der Jugend im Bäckerhandwerk

 

>>> mehr erfahren

 

Folge uns

Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen

Hohe Straße 22 · 01069 Dresden

 

Tel. 0351 4715353

Fax 0351 4710100

info@baeckersachsen.de

LANDESINNUNGSVERBAND SAXONIA DES BÄCKERHANDWERKS SACHSEN