Der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen

 

Der Landesinnungsverband ist die Dachorganisation der regionalen Bäcker-Innungen in Sachsen.

Er ist einer von 16 Landesverbänden in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Gemäß seiner Satzung hat der Landesverbandverband verschiedene Aufgaben

und Ziele. Dazu zählen unter anderem:

 

-  Die Interessen des Bäckerhandwerks und des Pfefferküchlerhandwerks wahrnehmen.

-  Die angeschlossenen Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben unterstützen.

-  Den Behörden Anregungen und Vorschläge unterbreiten sowie ihnen auf Verlangen Gutachten zu erstellen.

 

Der Landesverband unterhält eine Betriebsberatungsstelle, vertritt die Interessen der Mitgliedsbetriebe auf den verschiedenen politischen Ebenen und unterstützt sie in rechtlichen, fachlichen und wirtschaftlichen Fragen. Der Landesinnungsverband Saxonia ist Mitglied im Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerk.

Vorstand der Saxonia

 

Auf der Jahresmitgliederversammlung des Landesinnungsverbandes Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen wurden

am 28. Juni 2015 folgende Vorstandsmitglieder von den Delegierten gewählt:

 

Geschäftsführender Vorstand

Landesobermeister

Roland Ermer

 

www.baecker-ermer.de

Stellvertretender Landesobermeister

Matthias Brade

 

www.baeckerbrade.de

Stellvertretender

Landesobermeister

Frieder Francke

 

www.torgauer-baecker.de

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Martina Hübner

 

www.annaberger-backwaren.de

Geschäftsführendes

Vorstandsmitglied

Mathias Möbius

 

www.moebius-baeckerei.de

 Vorstandsmitglied

Jens Herzog

 

www.baeckerei-herzog.de

 Vorstandsmitglied

Jens Hennig

 

www.hennigs-baeckerei.de

 

Gesamtvorstand

Vorstandsmitglied

Jörg Schürer

 

www.baeckerei-schuerer.de

Vorstandsmitglied

Rico Uhlig

 

www.baeckerei-uhlig.de

Vorstandsmitglied

Roman Clauß

 

www.muehlenbaeckerei-clauss.de

Vorstandsmitglied

Alexander Schellenberger

 

www.baeckerei-zum-schellenberger.de

Geschäftsstelle

Geschäftsführerin

Manuela Lohse

Hohe Str. 22

01069 Dresden

 

Tel. 0351 4715353

Fax 0351 4710100

 

lohse@

baeckersachsen.de

Assistenz der Geschäftsleitung

Rommy Riedel

 

riedel@

baeckersachsen.de

Buchhaltung

Romy Woithe

 

 

 

woithe@

baeckersachsen.de

Betriebsberater

Sven Bretschneider

bretschneider@

baeckersachsen.de

 

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und vom Freistaat Sachsen.

Folge uns

Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen

Hohe Straße 22 · 01069 Dresden

 

Tel. 0351 4715353

Fax 0351 4710100

info@baeckersachsen.de

Der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen Der Landesinnungsverband ist die Dachorganisation der regionalen Bäcker-Innungen in Sachsen. Er ist einer von 16 Landesverbänden in der Bundesrepublik Deutschland. Gemäß seiner Satzung hat der Landesverbandverband verschiedene Aufgaben und Ziele. Dazu zählen unter anderem: - Die Interessen des Bäckerhandwerks und des Pfefferküchlerhandwerks wahrnehmen. - Die angeschlossenen Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben unterstützen. - Den Behörden Anregungen und Vorschläge unterbreiten sowie ihnen auf Verlangen Gutachten zu erstellen. Der Landesverband unterhält eine Betriebsberatungsstelle, vertritt die Interessen der Mitgliedsbetriebe auf den verschiedenen politischen Ebenen und unterstützt sie in rechtlichen, fachlichen und wirtschaftlichen Fragen. Der Landesinnungsverband Saxonia ist Mitglied im Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerk.
Der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen Der Landesinnungsverband ist die Dachorganisation der regionalen Bäcker-Innungen in Sachsen. Er ist einer von 16 Landesverbänden in der Bundesrepublik Deutschland. Gemäß seiner Satzung hat der Landesverbandverband verschiedene Aufgaben und Ziele. Dazu zählen unter anderem: - Die Interessen des Bäckerhandwerks und des Pfefferküchlerhandwerks wahrnehmen. - Die angeschlossenen Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben unterstützen. - Den Behörden Anregungen und Vorschläge unterbreiten sowie ihnen auf Verlangen Gutachten zu erstellen. Der Landesverband unterhält eine Betriebsberatungsstelle, vertritt die Interessen der Mitgliedsbetriebe auf den verschiedenen politischen Ebenen und unterstützt sie in rechtlichen, fachlichen und wirtschaftlichen Fragen. Der Landesinnungsverband Saxonia ist Mitglied im Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerk.

MENÜ

 Der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen Der Landesinnungsverband ist die Dachorganisation der regionalen Bäcker-Innungen in Sachsen. Er ist einer von 16 Landesverbänden in der Bundesrepublik Deutschland. Gemäß seiner Satzung hat der Landesverbandverband verschiedene Aufgaben und Ziele. Dazu zählen unter anderem: - Die Interessen des Bäckerhandwerks und des Pfefferküchlerhandwerks wahrnehmen. - Die angeschlossenen Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben unterstützen. - Den Behörden Anregungen und Vorschläge unterbreiten sowie ihnen auf Verlangen Gutachten zu erstellen. Der Landesverband unterhält eine Betriebsberatungsstelle, vertritt die Interessen der Mitgliedsbetriebe auf den verschiedenen politischen Ebenen und unterstützt sie in rechtlichen, fachlichen und wirtschaftlichen Fragen. Der Landesinnungsverband Saxonia ist Mitglied im Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerk.

LANDESINNUNGSVERBAND SAXONIA DES BÄCKERHANDWERKS SACHSEN